Über mich

Nach dem Abi und Ausbildungen in Schauspiel, Tanz, Rhythmik und Gesang, stand ich rund 10 Jahre lang als Jazz- und Soul-Sängerin auf den unterschiedlichsten Bühnen. Seit 1996 gebe ich außerdem privaten Gesangsunterricht.

SINGEN wird zu Schreiben, SCHREIBEN wird zu Lesen, LESEN wird zu Singen …

Parallel zu meiner Arbeit als Sängerin schrieb ich eigene Songs und Texte und irgendwann auch die Kindermusikgeschichte »Lula und das fliegende Bett«. Dieses Projekt wurde zu einer CD (gefolgt von einem Taschenbuch und einem Literaturprojekt), zu einem Musical mit vielen Auftritten und irgendwie auch zum Startschuss für meine Schreiberei.

Ich begann Kurzgeschichten zu schreiben, z.B. für die wunderbare Bilderbuchzeitschrift »Gecko«, für Verlage wie Carlsen, mixtvision, Esslinger, ZEIT und für den Rundfunk (Bayerischer Rundfunk, OHRENBÄR).

Außerdem bin ich bis heute mit meinen interaktiven, musikalischen und philosophischen Lesungen/Workshops/Veranstaltungen regelmäßig an Grundschulen unterwegs, was mir unglaublich viel Spaß macht!

Seit 2017 gehöre ich als Referentin zu den Gedankenfliegern (Philosophieren mit Kindern) des Hamburger Literaturhauses und bin Mitglied der Hamburger ElbautorInnen.