Rundfunk

OHRENBÄR

Seit 2018 schreibe ich Geschichten für die Sendung »OHRENBÄR« (rbb/NDR). Das Besondere: Alle Geschichten werden original für die Reihe, fürs Hören und für Kinder zwischen 4 und 8 Jahren geschrieben. Gelesen werden die literarischen Miniaturen von bekannten Schauspieler*innen. Eine Geschichte umfasst dabei von 1 bis zu 7 Folgen.
Seit 2021 wird OHRENBÄR auf unterschiedlichen Wegen ausgespielt: Die komplette Hörgeschichte ist sonntags von 7.00-8.00 Uhr im Radio auf rbbKultur zu hören. Auf der DAB-Welle NDR Info Spezial läuft jeweils ab Montag die tägliche Folge um 18.50 und 19.50 Uhr, so dass die Geschichte im Laufe der Woche forterzählt wird. Im Podcast steht sowohl die Komplett-Fassung als auch die tägliche Einzelfolge bereit.

radioMikro vom Bayerischen Rundfunk

Seit 2011 schreibe ich Geschichten für den Rundfunk. Damals wurden sie noch unter meinem Mädchennamen Anne Thiel veröffentlicht, doch nachdem ich 2015 geheiratet und den Namen meines Mannes angenommmen habe, heiße ich jetzt Anne Jaspersen.

»Der Hüpfwettbewerb«

von Anne Jaspersen | radioMIkro 2016

»Wie das JA auf Reisen ging«

von Anne Thiel | radioMIkro 2016

»Schnitzeljagd«

von Anne Thiel, gelesen von Samuel Weiß | radioMIkro 2014 und 2017

»Als Grunzkopf Pelzbauch den Pelz rettete«

von Anne Thiel | radioMIkro 2014 und 2018

»Ein Ei für Dilchen«

von Anne Thiel | radioMIkro 2014

»Das Osterkrokodil«

von Anne Thiel, gelesen von Brigitte Hobmeier | radioMIkro 2014

»Caspar und der König von Nussingen«

von Anne Thiel | radioMIkro 2013 und 2021

»Kaffeemaschinen kochen Kaffee und manchmal auch Schnee«

von Anne Thiel | radioMIkro 2013 und 2021

»Gespenster lassen grüßen«

von Anne Thiel | radioMIkro 2013

»Wie das JA zum NEIN fand und umgekehrt«

von Anne Thiel | radioMIkro 2011